Die Braun TributeCollection – Hommage an eine große Design-Geschichte

Form, Funktion, Qualität: Sechs verbesserte Designklassiker für die Küche bieten einfach alles, was man braucht

Neu-Isenburg, 21. März 2014 – Das puris­ti­sche Braun Design wirkt seit über sechs Jahr­zehn­ten inter­na­tio­nal stil­bil­dend. Die Prin­zi­pien sei­ner Form­ge­bung sind Reduk­tion und Kon­zen­tra­tion auf das Wesent­li­che, ver­bun­den mit höchs­ter Funk­tio­na­li­tät, Nut­zer­freund­lich­keit und Lang­le­big­keit. Jetzt sind einige der belieb­tes­ten Klas­si­ker aus dem Design-Studio von Braun wie­der erhält­lich – in über­ar­bei­te­ter, tech­nisch ver­bes­ser­ter Form. Die Braun Tri­bu­te­Collec­tion umfasst sechs zuver­läs­sige Küchen­hel­fer: zwei Kompakt-Küchenmaschinen, einen Stand– und einen Stab­mi­xer sowie zwei Zitrus­pres­sen. Mit kla­ren geo­me­tri­schen Grund­for­men und spar­sa­men grü­nen Farb­ak­zen­ten erzeu­gen sie eine zeit­lose Ästhe­tik, die sich in jede Küche ein­fügt. Durch­dacht bis ins Detail, las­sen sich alle Geräte intui­tiv bedie­nen und lie­fern umstands­los die gewünsch­ten Ergeb­nisse. Kurz: Die Braun Tri­bu­te­Collec­tion fei­ert ein Design, das Geschichte gemacht hat.

Assis­tent für krea­tive Köche – die Braun Kompakt-Küchenmaschine FX 3030

Mit ihrem cle­ve­ren „Side-By-Side“-Schüssel-System kommt die Braun Kompakt-Küchenmaschine FX 3030 krea­ti­ven Köchen ganz beson­ders ent­ge­gen. Denn sie bie­tet ihnen gleich zwei Arbeits­be­häl­ter neben­ein­an­der: die  große Uni­ver­sal­schüs­sel und den kom­pak­ten Zer­klei­ne­rer, mit denen auch anspruchs­volle Rezepte mühe­los gelin­gen. Die Hand­ha­bung wird noch dadurch ver­ein­facht, dass beide Behäl­ter auf glei­cher Höhe ange­bracht sind. Elf Zube­hör­teile las­sen keine Wün­sche offen, ob es ums Kne­ten, Rüh­ren, Mixen, Schnei­den, Zer­klei­nern, Hacken, Ras­peln oder Rei­ben geht. Sogar Sahne schla­gen und Zitrus­früchte aus­pres­sen kann das viel­sei­tige Gerät. Es ver­fügt über eine Moment­stufe und erreicht ohne das Durch­lau­fen sämt­li­cher Geschwin­dig­keits­stu­fen die gewünschte von 15 Geschwin­dig­keits­stu­fen. So ist die FX 3030 ein Küchen­hel­fer, der schnel­les und prä­zi­ses Arbei­ten erlaubt und durch gleich­mä­ßige Ergeb­nisse besticht. Der leise, hoch­ef­fi­zi­ente Motor mit gerin­gem Strom­ver­brauch ist dabei umwelt­freund­lich und kostensparend.

Aus dem Stand gleich rich­tig auf Tou­ren – die Braun Kompakt-Küchenmaschine FP 3010

Warum sich das Leben in der Küche schwer machen, wenn die Braun Kompakt-Küchenmaschine FP 3010 einem so vie­les abneh­men kann? Mit sie­ben Zube­hör­tei­len ist sie ein Wun­der der Viel­sei­tig­keit und durch weni­ger Geräusch­ent­wick­lung dabei sogar noch leise: Sie kne­tet, mixt, schnei­det, zer­klei­nert, ras­pelt, reibt und schlägt selbst Sahne. Wer schnelle, gleich­mä­ßige Ergeb­nisse erzie­len möchte, sollte gleich zu Beginn die pas­sende von 15 mög­li­chen Geschwin­dig­keits­stu­fen wäh­len. Das Gerät star­tet eben­falls sofort im gewünsch­ten Tempo ohne alle Geschwin­dig­keits­stu­fen durch­lau­fen zu müs­sen. Eine Moment­stufe ermög­licht mit kur­zen Impul­sen beson­ders prä­zi­ses Arbei­ten mit der Maschine. Dank des hoch­ef­fi­zi­en­ten Motors ver­braucht sie nur wenig Strom und spart somit Kos­ten. Und dank sei­nes kom­pak­ten Designs ist das Gerät nicht nur ein­fach zu bedie­nen, son­dern auch ebenso ein­fach aufzubewahren.

Schnel­ler, stär­ker, bes­ser – der Braun Stand­mi­xer JB 3060

Ob Long­drinks, Smoot­hies, Shakes oder Sor­bets, ob Sup­pen, Sau­cen oder Baby­nah­rung – bei ihrer Zube­rei­tung ist der Braun Stand­mi­xer JB 3060 der ideale Part­ner. Für beste Resul­tate sorgt schon die drei­eckige Grund­form sei­nes Mix­be­häl­ters: Sie erzeugt ver­ti­kale und hori­zon­tale Strö­mun­gen, so dass die Zuta­ten opti­mal zir­ku­lie­ren. Ob diese heiß oder eis­ge­kühlt sind – im tem­pe­ra­tur­be­stän­di­gen Glas­be­häl­ter las­sen sie sich alle direkt nach­ein­an­der ver­ar­bei­ten. In der ver­bes­ser­ten Ver­sion der Braun Tri­bu­te­Collec­tion ver­fügt der Mixer über einen stär­ke­ren 800 Watt-Motor, der noch schnel­ler arbei­tet und belast­ba­rer ist. Ins­ge­samt bie­tet der JB 3060 fünf Geschwin­dig­keits­stu­fen. Dazu kommt die Tur­b­o­funk­tion, die kurze Leis­tungs­schübe mit maxi­ma­ler Kraft ermög­licht. Das heißt: prä­zise Kon­trolle und prä­zise Ergeb­nisse, genau nach Rezept.

Leicht und ein­fach pürie­ren mit dem Braun Stab­mi­xer Mul­ti­quick 1 MQ 100 Soup

Die extrem har­ten Edel­stahl­klin­gen des Braun Stab­mi­xers MQ 100 Soup bil­den zusam­men mit der ein­zig­ar­ti­gen Glo­cken­form sei­nes Mix­fu­ßes die paten­tierte Power­Bell, die schnelle und per­fekte Mix­er­geb­nisse garan­tiert.  Dank der spe­zi­el­len Form der Stabmixer-Glocke wir­beln grö­ßere Stü­cke per­ma­nent inner­halb der Glo­cke. In Sekun­den­schnelle wer­den sie durch die bei­den Mes­ser, die in ent­ge­gen­ge­setz­ten Win­keln ange­ord­net sind und so das Festsau­gen des Geräts am Gefäß­bo­den ver­min­dern, zer­klei­nert. So ent­ste­hen cre­mige Pürees im Hand­um­dre­hen, ohne grobe Reste. Die opti­mierte Sog­wir­kung im Mix­fuß stellt sicher, dass auch grö­ßere Stü­cke gründ­lich ver­ar­bei­tet wer­den und ver­hin­dert gleich­zei­tig, dass das Pürier­gut her­aus­spritzt oder über­schwappt. Nicht zuletzt liegt der Stab­mi­xer dank des kom­pak­ten Braun Designs gut in der Hand und ist ein­fach zu bedie­nen: Mit nur einem Knopf­druck set­zen sich die Mes­ser in Bewegung.

Für die täg­li­che Vit­amin­ra­tion – die Braun Zitrus­presse CJ 3050

Frisch gepress­ten Saft beför­dert die Braun Zitrus­presse CJ 3050 direkt ins Glas. Dank des hoch­klapp­ba­ren Aus­laufs, tropft nichts nach, und zudem sieht der Desi­gnklas­si­ker ein­fach gut aus. So spricht nichts dage­gen, den Saft direkt am Früh­stücks­tisch zu pres­sen. Der starke 60-Watt-Motor des Geräts arbei­tet schnell, mühe­los und zugleich ange­nehm leise. Die Start-/Stopp-Automatik macht einen Schal­ter über­flüs­sig: Der Press­ke­gel wird ein­fach durch Druck in Dre­hung ver­setzt und kommt bei nach­las­sen­dem Druck zum Stillstand.

Fri­scher Saft mit oder ohne Frucht­fleisch – die Braun Zitrus­presse CJ 3000

Mit der Braun Zitrus­presse CJ 3000 lässt sich der Frucht­fleisch­an­teil im Saft ganz ein­fach vari­ie­ren, indem man den Auf­fang­be­häl­ter dreht. Zudem ist sie dank Start-/Stopp-Automatik intui­tiv bedien­bar: Sobald man eine Frucht­hälfte auf den Press­ke­gel drückt, beginnt die­ser zu rotie­ren. Lässt der Druck nach, schal­tet sich der Motor ab. Beim neu­er­li­chen Anlau­fen ändert sich die Dreh­rich­tung. Durch mehr­fa­che Rich­tungs­wech­sel wer­den die Früchte bes­ser aus­ge­presst und die Saft­aus­beute erhöht. Oben­drein erleich­tert eine prak­ti­sche Mess­skala am trans­pa­ren­ten Saft­be­häl­ter die genaue Dosie­rung nach Rezept.

Alle sechs neu auf­ge­leg­ten Geräte der Braun Tri­bu­te­Collec­tion sind Para­de­bei­spiele für das stil­prä­gende Braun Design. Wer sich die Klas­si­ker der moder­nen Form­ge­bung in die Küche holt, wird lange Freude an ihnen haben – dank unver­gleich­li­cher Funk­tio­na­li­tät, Qua­li­tät und Ästhetik.

Die Braun Tri­bu­te­Collec­tion ist ab April 2014 im Han­del erhältlich:

UVP:
Kompakt-Küchenmaschine FX 3030: 199,99€
Kompakt-Küchenmaschine FP 3010: 119,99€
Stand­mi­xer JB 3060: 89,99€
Stab­mi­xer Mul­ti­quick 1 MQ 100 Soup: 34,99€
Zitrus­presse CJ 3050: 49,99€
Zitrus­presse CJ 3000: 24,99€

PM Braun_Tribute Collection

Braun Tri­bute Collection

[nggal­lery id=25]

 

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Frühstück, Kompakt-Küchenmaschine, Speisenzubereitung, Stabmixer abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.